Archiv der Kategorie Blog Alp Findels

22. Oktober 2013, von Corina

Die letzten Momente als Älpler auf Findels

Es ist schon eine Weile her, dass Kuhglockenkonzerte die Weiden von Findels verzauberten. Gämsen haben die saftigen Wiesen in Beschlag genommen und Ruhe ist eingekehrt. Wo sonst Senn Reto während der Arbeit der Schweiss von der Stirn tropfte, sind die Gebäudemauern erkaltet. Orano, Gitte, Ramira, Rekina, Wally, Erla, Arnika und alle ihre Gefährtinnen sind zurück auf ihren Talbetrieben. Auch wir sind wieder im Tal angekommen. Der Alltag hatte uns schnell wieder im Griff, was bleibt sind die unzähligen schönen Augenblicke, welche sich tief ins Älplerherz eingravieren. Hier einige unserer letzten Momente, die wir als Älpler auf der Alp Findels genossen haben.

 

(weiterlesen …)

Kategorien: Blog Alp Findels | Kommentare deaktiviert

19. August 2013, von Corina

Am 7. September ist Alpabfahrt

Die Krönung eines jeden Alpsommers, der grösste Lohn für einen Älpler, eine Augenweide für jeden Zuschauer und der ganze Stolz des Alpteams: die Alpabfahrt!

(weiterlesen …)

Kategorien: Blog Alp Findels | 1 Kommentar

16. August 2013, von Corina

Die Ruhe kehrt ein

Nachwuchssenn Fabio beim Buttern

 

 

Die Sommerferien neigen sich dem Ende zu. Der letzte Ferienjunge, Mathias, kehrt nach Hause zurück. Und auch unsere Tage hier auf der Alp Findels werden immer weniger. Seit Anfang August käsen wir nur noch jeden zweiten Tag, für mehr reicht die Milch nicht mehr. Auf der Galtweide wird die Kuhherde immer grösser und im Stall stehen immer weniger Lady’s zum Melken.

 

 

 

(weiterlesen …)

Kategorien: Blog Alp Findels | Kommentare deaktiviert

09. August 2013, von Corina

Aus dem Leben eines “Stifts”

“Auch die Kühe werde nicht immer gehorchen”, wurde mir am Grabserberg gesagt, als ich den Kindergarten verliess.

Dies musste ich schon in den ersten Tagen spüren, doch unterdessen haben sich die Tiere an mich gewöhnt und ich kenne den Ruf, damit sie aufhorchen.

 

 

 

 

Im kommenden Artikel werde ich als Praktikantin, oder “Stift” (wie mich Reto nennt) meine ersten Eindrücke und Erlebnisse schildern.

(weiterlesen …)

Kategorien: Blog Alp Findels | 5 Kommentare

02. August 2013, von Corina

Ein Unfall kommt selten allein

Die Idylle trügt

 

 

 

BISHER gut verlaufend und unfallfrei, so konnte ich im letzten Text noch schreiben und jetzt? Noch am selben Tag startete unsere Unfallreihe, hoffen wir, sie geht bald zu Ende.

 

 

 

 

 

 

 

(weiterlesen …)

Kategorien: Blog Alp Findels | 2 Kommentare